Einsätze 2024

07. Mai 2024 - 05:38 Uhr

 

THL - VU Pkw - St. 2045 Eglberg

Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und blieb sechs Meter tiefer liegen. Um die Bergung des Fahrzeuges zu ermöglichen forderte die Polizei die Feuerwehr an, die das Fahrzeug frei schnitt. Der verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

02. Mai 2024 - 02:57 Uhr

THL - Baum auf Straße - LA 30 Jenkofen

 

Auf der LA 30 zwischen Jenkofen und Hohenegglkofen stürzte ein Baum auf die Straße. Die Feuerwehr beseitigte den Baum.

27. Februar 2024 - 14:11 Uhr

THL - VU Pkw - LA 3 - Engkofen

 

Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab und landete in einem Feld. Dabei zerstörte er einen großenTelefonverteilungskasten komplett. Die Feuerwehr sperrte den Bereich um die auch beschädige freiliegende Stromleitung ab und ließ über die ILS die Zuständigen Firmen verständigen. Verletzt wurde niemand.

09. Februar 2024 - 05:16 Uhr

THL - VU - Person eingeklemmt B 299 - Hohenegglkofen/Berggrub

 

Auf der B299 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt und eine davon eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr Jenkofen sperre für die Rettung der Personen die B299 von Geisenhausen her kommend in Richtung Landshut. Die Straße konnte nach drei Stunden wieder für den Verkehr frei gegeben werden.

20. Januar 2024 - 08:00 Uhr

Brand 4 - Alarmstufenerhöhung - Adlkofen

 

Am Samstagmorgen kam es in Adlkofen zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus. Aufgrund der starken Brandausweitung wurde eine Alarmstufenerhöhung durchgeführt. Die Feuerwehr Jenkofen stellte mit weiteren Wehren eine zweite Löschwasserversorgung sicher. Personen wurden nicht verletzt.

Einsätze 2023

23. Dezember 2023 - 07:01 Uhr

THL - Baum auf Straße - GVS Engkofen

 

Auf der GVS zwischen Enkofen und Grünn (Grünner Berg) stürzte ein Baum auf die Straße. Die Feuerwehr beseitigte den Baum.

22. Dezember 2023 - 00:12 Uhr

THL - Baum auf Straße - St. 2045

 

Ein umgestürzter Baum ragte auf der St. 2045, kurz vor der Abzweigung nach Jenkofen, in die Fahrbahn. Dieser wurde durch die FW beseitigt

12. Dezember 2023 - 08:51 Uhr

THL - Wasser im Gebäude - Adlkofen

 

Verm. durch steigendes Drainagewasser wurde die Bodenplatte der im Bau befindlichen Turnhalle nach oben gedrückt. Die Feuerwehr Adlkofen und Jenkofen pumpten den Bereich unter der Platte ab, wodurch sie sich wieder senken konnte. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss den Verantwortlichen vor Ort übergeben.

06. Dezember 2023 - 20:03 Uhr

THL - Baum auf Straße - St. 2045

 

Ein umgestürzter Baum ragte auf der St. 2045, kurz vor der Abzweigung nach Jenkofen, in die Fahrbahn. Dieser wurde durch die FW beseitigt

01. Dezember 2023 - 18:43 Uhr

THL - Baum auf Straße - Engkofen

 

Auf der GVS Engkofen > Salkstorf ragte bei Grünn ein umgestürzter Baum in die Straße. Dieser wurde durch die Feuerwehr Adlkofen beseitigt.

11. August 2023 - 22:27 Uhr

THL - Straße reinigen - St. 2045 Eglberg

 

Durch einen technischen Defekt an einem Mähdrescher kam es zum Austritt vor Hydraulikflüssigkeit, die sich auf höhe Eglberg großflächig auf der St. 2045 verteilte. Die alarmierten Feuerwehren nahmen das Öl auf und reinigten die Straße. Diese wurde der Straßenmeisterei übergeben.

01. August 2023 - 18:41 Uhr

THL - Rettung Großtier

 

In Faltern waren 9 Rinder entlaufen und liefen frei umher. Um diese wieder einfangen zu können forderte die Polizei die Feuerwehr an. Nach geraumer Zeit kommten alle Rinder eingefangen und die Umzäunung provisorisch geschlossen werden. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

23. Juni 2023 - 06:10 Uhr

THL - Baum auf Straße

 

Ein Baum war auf den Radweg, nähe der Abzweigung St. 2045 / LA 3 nach Jenkofen, gestürzt.

Ein Radfahrer kam hier auf seiner Fahrt zu fall und verletzte sich. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr Jenkofen beseitigte das Hindernis.

11. Mai 2023 - 11:27 Uhr

THL - VU Pkw - B299

 

Feuerwehr nicht ausgerückt

Einsätze 2022

24. Dezember 2022 - 00:20 Uhr

THL - Wasser im Keller - Jenkofen

 

Durch starken Regen lief Wasser in den Keller eines Hauses in Jenkofen. Die alarmierten Feuerwehren verhinderten mit mehreren Pumpen ein weiteres Volllaufen des Kellers und pumpten ihn aus. nach mehreren Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

23. Dezember 2022 - 05:55 Uhr

VU mit Pkw - LA 3 Abzweigung Adlkofen

 

Ein Pkw-Fahrer kam durch einen Fahrfehler von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben, dabei wurde er leicht verletzt. Der vor Ort befindliche Rettungsdienst forderte zur schonenden Rettung der Person aus dem Fahrzeug die Feuerwehr an. Die alarmieren Wehren unterstützten bei der Rettung und sicherten die Einsatzstelle ab.

17. Oktober 2022 - 16:28 Uhr

ABC - Auslaufender Kraftstoff - LA 3 bei Engkofen

 

Die Feuerwehr wurde auf die LA 3, Abzweigung Patzing, zu ausgelaufenem Kraftstoff alarmiert. Vor Ort wurde eine größere, mit Dieselkraftstoff verunreinigte Fläche, vorgefunden. Die alarmierten Feuerwehren reinigten die Fahrbahn und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

28. September 2022 - 20:29 Uhr

VU Pkw - LA 30 bei Reuth

 

Bei Reuth kam in einer Kurve ein Pkw von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Telefonmast und blieb anschleßend im Graben liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr sicherte bis zum Ende der Fahrzeugbergung die Einsatzstelle ab.

21. August 2022 - 14:22 Uhr

Tragehilfe Rettungsdienst - VU Hauslehen

 

Im Naturschutzgebiet in der Nähe von Hauslehen (ehemaliger Truppenübungsplatz) stürzte ein Crossbike-Fahrer in einen Graben und wurde dabei mittelschwer Verletzt. Zur Unterstützung bei der Rettung forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr an. Nach der Stabilisierung wurde der Verletzte aus dem Graben gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

09. Juli 2022 - 14:22 Uhr

VU - Transporter Überschlag - LA 3 bei Engkofen

 

Kurz nach Engkofen war ein Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb anschließend auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer war beim Eintreffen der Feuerwehren nicht mehr im Fahrzeug und kam mit mittelschweren Verletzungen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Durch die Feuerwehren Adlkofen und Jenkofen wurde bis zum Abschluss der Bergung des Fahrzeuges eine Umleitung eingerichtet.

26. Juni 2022 - 19:36 Uhr

THL - Baum auf Straße - LA 30 bei Reuth

 

Die Feuerwehr wurde zu einem umgestürzten Baum auf der LA 30 alarmiert.

Dieser wurde durch die alarmierten Feuerwehren Hohenegglkofen und Jenkofen beseitigt.

22. April 2022 - 08:37 Uhr

Brand - Maschine - Vogen/Kumhausen

Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet ein Bagger in einer Baugrube in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehren war die Baumaschine bereits durch Mitarbeiter vor Ort gelöscht worden. Ein Eingreifen der Feuerwehren war nicht mehr erforderlich.

08. April 2022 - 00:53 Uhr

THL - Baum auf Straße - GVS bei Grünn

 

Durch ein Sturmtief stürzte bei Grünn ein Baum auf die Gemeindeverbindungsstraße und blockierte sie. Der Baum wurde durch die alarmierten Feuerwehren Hohenegglkofen und Jenkofen beseitigt.

30. März 2022 - 06:51 Uhr

VU - Person eingeklemmt - LA 3 bei Engkofen

 

Auf der LA3 kam eine Autofahrerin von der Straße ab, überschlug sich und blieb mit ihrem Fahrzeug auf dem Dach liegen. Sie wurde durch die Feuerwehren Adlkofen und Geisenhausen aus ihrem Fahrzeug befreit. Die Feuerwehren Günzkofen und Jenkofen übernahmen die Verkehrsabsicherung.

18. Februar 2022 - 21:58 Uhr

THL - Baum auf Straße - GVS bei Grünn

 

Durch ein Sturmtief stürzte bei Grünn ein Baum auf die Gemeindeverbindungsstraße und blockierte sie. Der Baum wurde durch die alarmierten Feuerwehren beseitigt.

17. Februar 2022 - 05:50 Uhr

THL - Baum auf Straße - GVS bei Grünn

 

Durch ein Sturmtief stürzte bei Grünn ein Baum auf die Gemeindeverbindungsstraße und blockierte sie. Der Baum wurde durch die alarmierten Feuerwehren beseitigt.

Einsätze 2021

04. Dezember 2021 - 11:12 Uhr

VU Pkw - St. 2045 Höhe Attenkofen

 

An der Abfahrt nach Attenkofen kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Pkw, bei dem drei Personen verletzt wurden. Zwei der drei Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geschleudert. Die alarmierten Feuerwehren der Stadt Landshut, Wache 8 Schönbrunn, und die Feuerwehr Jenkofen sichterten die Unfallstelle ab und übernahmen die Verkehrslenkung. Die Sperre dauerte ca. drei Stunden.

Fotos zur Verfügung gestellt von "FOTO-Daylight"

22. November 2021 - 18:35 Uhr

VU Pkw - Kreuzung LA31 / LA3

 

An der Einmundung der LA31 in die LA3 kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Beide Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geschleudert. Die Versorgung der Verletzten wurde durch den Rettungsdienst durchgeführt. Die alarmierten Feuerwehren Adlkofen, Jenkofen und Günzkofen sichterten die Unfallstelle ab und übernahmen die Verkehrslenkung.

29. Juni 2021

Unwettereinsätze

 

18:18 Uhr   Jenkofen - Keller unter Wasser

Am frühen Dienstagabend wüteten in Bayern heftige Unwetter. In Jenkofen musste in einem Wohnhaus ein Keller ausgepumpt werden.

 

18:20 Uhr   Schweinbach und St. 2045 - Überflutet

Die Wassermassen führten auch zur Überflutung der Staatsstraße 2045, die nach Landshut führt. Die Feuwehr Jenkofen richtete eine Totalsperre der Straße nach Landshut ein.

 

20:15 Uhr   Schönbrunn - Gebäude sichern

Besonders stark betroffen war auch die Stadt Landshut. Hier wurden in kürzerster Zeit Straßen und Keller und die Innenstadt von Landshut überflutet. Um Gebäude zu sichern und bei den Pumparbeiten zu unterstützen, wurde die Feuerwehr auch im schwer betroffenen Stadteil Schönbrunn eingesetzt.

09. Mai 2021 - 18:24 Uhr

Brand Scheune - Oberkühbuch

 

Ein in Brand geratener Misthaufen in Oberkühbuch drohte auf die angrenzende Scheune des landwirtschaftlichen Anwesens überzugreifen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr Jenkofen stand in Bereitschaft, musste aber nicht mehr eingesetzt werden.

12. April 2021 - 21:12 Uhr

Brand Pkw - St 2045 - Eglberg

 

Auf der Strecke von Landshut nach Adlkofen geriet auf höhe Eglberg 1 ein Pkw in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.

Der Pkw-Brand wurde durch die Feuerwehr Adlkofen gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Kräfte aus Jenkofen richteten bei der Abzweigung der LA 3 eine Totalsperre mit einer Umleitung über Jenkofen ein.

 

06. April 2021 - 07:10 Uhr

VU Lkw ohne eingeklemmte Personen - St 2045

 

Auf der Strecke von Jenkofen nach Landshut kippte im Bereich der Einmündung der LA 3 in die Staatsstraße 2045 der Anhänger eines Viehtransportes um. Das mit Schweinen beladene Zugfahrzeug blieb stehen. In dem Anhänger wurden durch den Sturz mehrere Tiere verletzt.

Ca. 20 Schweine liefen frei umher. Die alarmierten Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle ab und übernahmen die Verkehrslenkung. Weiter wurden die freilaufenden Schweine eingefangen. Ein Tierarzt begutachtete die verletzten Tiere. Das Veterinäramt Landshut war in die Maßnahmen eingebunden. Zwei Schweine waren so schwer verletzt, dass sie eingeschläfert werden mussten. Ein Ersatztransporter nahm die unverletzten Schweine zum Weitertransport auf.

Der umgestürzte Anhänger wurde durch ein Bergeunternehmen mit einem Autokran wieder aufgestellt. Die Staatsstraße 2045 war bis 11.45 Uhr total gesperrt.

28. März 2021 - 12:30 Uhr

Person im Wasser - Badeweiher Jenkofen

 

Am Badeweiher in Jenkofen wurde vermeitlich herrenlose Bekleidung gefunden. Die Polizei konnte aufgrund der Sachlage eine ertrunkene Person im Badeweiher nicht ausschließen.

Kurz nach dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr konnte durch die Polizei Entwarnung gegeben werden. Die Kräfte von Feuerwehr, Wasserwacht, THW, Rettungsdienst und der Luftrettung kehrten zu ihren Standorten zurück.

Einsätze 2020

07. September 2020 - 10:11 Uhr

Rettung Kleintier - Lochham

 

Aus einem landwirtschaftlichen Anwesen in Faltern bei Adlkofen war vor einigen Tagen ein Schwein entlaufen. Das Tier wurde jetzt in Lochham gesichtet. Die Polizei forderte zum Einfangen des Schweins die Feuerwehr zur Unterstützung an.

Beim Eintreffen der Feuerwehren am Einsatzort war das Tier wieder in einem großen Maisfeld verschwunden. In Absprache mit der Polizei wurde die Suche nach geraumer Zeit abgebrochen.

17. Juni 2020 - 10:18 Uhr

Rettung Großtier - Falterm

 

Aus einem landwirtschaftlichen Anwesen in Faltern bei Adlkofen waren Rinder entlaufen. Um die Tiere wieder einzufangen forderte  die Polizei zur ihrer Unterstützung die Feuerwehr an.

Beim Eintreffen der Feuerwehren am Einsatzort war das Eingreifen nicht mehr erforderlich.

 

29. Februar 2020 - 12:12 Uhr

Brand Landwirtschaft - Faltern

 

Eine landwirtschaftliche Stallung in Faltern bei Adlkofen (Lkr.Landshut) wurde am Samstagmittag ein Raub der Flammen. Bei Eintreffender Feuerwehren stand der Dachstuhl bereits lichterloh in Flammen. Ebenso wurde ein daneben befindliches Lager mit Brennholz vollständig vernichtet. Die alarmierten Wehren aus Jenkofen, Adlkofen, Geisenhausen, Hohenegglkofen und Günzkofen bauten zügig eine Wasserversorgung auf und schirmten die angrenzenden Gebäude ab. Durch die Feuerwehr Tiefenbach wurde der Einsatzleitwagen an die Einsatzstelle verbracht und die Örtliche Einsatzleitung unterstützt. Die Feuerwehr Ahrain war ebenfalls mit dem Gerätewagen Atemschutz im Einsatz, musste jedoch nicht eingreifen. Vertreter der Kreisbrandinspektion Landshut sowie des Technischen Hilfswerks aus Ergolding machten sich ein Bild der Lage.

 

Nachdem vor Ort die Wasserversorgung nicht ausreichte, wurde ein Pendelverkehr ins nahe Oberfimbach eingerichtet. Dort wurden die Tanklöschfahrzeuge wieder aufgetankt und fuhren erneut die Brandstelle an. Nachdem der Dachstuhl eingestürzt war, wurden die umfangreichen Löscharbeiten intensiviert und die einzelnen Glutstücke abgelöscht. Weiter wurde eine Wasserversorgung von einem Löschweiher aufgebaut. Nachdem ein Abbruchunternehmen die Brandruine abgerissen hat, konnten die restlichen Glutnester abgelöscht werden. Die Feuerwehr Jenkofen übernahm abschließend die Brandwache.

 

Weder Einsatzkräfte noch Bewohner des Hofes oder Tiere wurden bei diesem Brand verletzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Landshut übernommen. Derzeit geht die Polizei von einem technischen Defekt aus und beziffert den Schaden mit einer Höhe von 80.000 Euro.

 

Bildqellen:

Pressefotografie24

Freiwillige Feuerwehr Jenkofen

10. Februar 2020 - 10:30 Uhr

Unwetter - Baum auf Straße - St 2045 bei Schweinbach

 

Auf Hinweis einer Polizeistreife entfernte die Feuerwehr nach Rücksprache mit der KEZ Landshut kurz vor Schweinbach Baumteile auf der St 2045, sowie kleine Bäume auf dem gegenüberliegenden Radweg.

10. Februar 2020 - 10:00 Uhr

Unwetter - Baum auf Straße - St 2045 Abzweigung Jenkofen

 

Nähe der Abzweigung St 2045 auf die LA 3 stürzten drei Bäume auf den Radweg und ragten in die Fahrbahn. Die Bäume wurden beseitig.

10. Februar 2020 - 07:00 Uhr

Unwetter - Baum auf Straße - Grünn

 

Durch den Winterokan "Sabine" stürzten im Waldstück bei Grünn mehrere Bäume um.

Wegen dem anhaltenden Sturm sperrte die Feuerwehr nur die Durchfahrt. Auf der Rückfahrt wurde in Jenkofen noch eine auf der Straße liegendes Absperrfeld für Baustellen beseitigt.

Einsätze 2019

11. November 2019 - 17:34 Uhr

Verkehrsunfall - St. 2045 bei der Abzweigung Attenkofen

 

Nach einen Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Jenkofen zur Unerstützung zur Straßensperrung und Verkehrslenkung an der St. 2045, Einmündung LA3, alarmiert.

Die technischen Rettung führte die Feuerwehr der Stadt Lanshut durch.

02. November 2019 - 16:30 Uhr

Personenrettung durch Drehleiter - Engkofen

 

Zur Unterstützung bei einer Personenrettung wurde durch den Rettungsdienst bei der Integrierten Leitstelle eine Drehleiter angefordert. Durch die alarmierte Ortsfeuerwehr wurde die Straße gesperrt, während die Drehleiter aus Geisenhausen die Person mittels Rettungskorb aus dem Gebäude transportierte.

11. Oktober 2019 - 19:14 Uhr

Verkehrsunfall - Person eingeklemmt - Jenkofen

 

Eine Pkw-Fahrerin fuhr auf der Kreisstraße LA3 von Günzkofen kommend in Richtung Landshut.

Bei der Ortseinfahrt Jenkofen verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam ins Schleudern. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem leerstehenden Rohbau.

Die Pkw-Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr gerettet werden. Nach der Personenrettung wurde das Fahrzeug durch die Feuerwehr Landshut aus dem Gebäude gezogen.

Durch den Verkehrsunfall entstand am Pkw Totalschaden. Am betroffenen Rohbau entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Ortsdurchfahrt Jenkofen war für zwei Stunden komplett gesperrt. Neben der Feuerwehr Jenkofen waren am Unfallort die Feuerwehren Landshut, Adlkofen, Jenkofen und Hohenegglkofen eingesetzt. Während den Rettungsmaßnahmen war die Ortsdurchfahrt in Jenkofen für zwei Stunden komplett gesperrt. Die Umleitung übernahmen die vor Ort eingesetzten Feuerwehren.

21. August 2019 - 06:57 Uhr

Verkehrsunfall - Pkw Überschlag

 

Auf der St. 2045 überschlug sich kurz nach der Abzweigung nach Lernpoint ein in Richtung Landshut fahrender Pkw und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen.

Die Feuerwehr Jenkofen sicherte mit der Feuerwehr Adlkofen die Einsatzstelle ab. Die verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

01. Juli 2019 - 14:58 Uhr

Baum auf Fahrbahn

 

Bei der Einmündung der LA 3 in die St 2045 wurde ein ungestürzter Baum gemeldet. Kurz nach der Alarmierung wurden die Feuerwehren wieder abbestellt, da der Baum bereits entfernt war.

16. Mai 2019 - 00:12 Uhr

Hilfeleistung - entlaufene Rinder

 

Auf Anforderung der Polizei wurde die Feuerwehr Hohenegglkofen und Jenkofen alarmiert, um bei Lochham beim einfangen von entlaufenden Rindern zu unterstützen. Auf der Anfahrt wurden die Feuerwehren wider abbestellt.

25. März 2019 - 17:53 Uhr

Verkehrsunfall GVS bei Grünn - Pkw Überschlag

 

Auf der Gemeindeverbindungsstraße von Oberfimbach nach Enkofen kam auf höhe Grünn ein Pkw nach einer Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde durch einen Ersthelfer befreit. Die Feuerwehren Hohenegglkofen und Jenkofen sicherten die Einsatzstelle ab und übergaben sie später der Polizei.

11. Februar 2019 - 07:42 Uhr

Verkehrsunfall LA3 bei Engkofen

 

Bei der Einmündung der LA 31 in die LA 3 bei Engkofen kollidierten zwei Pkw so, dass beide Fahrzeuge von der Straße geschleudert wurden. Die Feuerwehr Adlkofen und Jenkofen betreuten die verletzen Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und sicherten die Unfallstelle ab.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden.

07. Februar 2019 - 22:07 Uhr

St. 2045 bei Eglberg - Baum auf Straße

 

Auf die durch Schnee belasteten Bäume fiel gefrierender Regen. Ein Baum fiel auf die St. 2045 und blockierte diese bei Eglberg halbseitig. Die FF Adlkofen beseitigte den Baum.

03. Februar 2019 - 16:53 Uhr

Unwetter starker Schneefall - Reuth LA 30 - Baum droht zu fallen

 

Durch den Kreisbauhof wurde über die KEZ Landshut die Feuerwehr zur Ünterstützung angefordert, da sich Bäume durch die starke Schneelast zur Straße neigen.
Die Feuerwehr Jenkofen beseitigte nach Erkundung auf der LA 30 bei Reuth gefährdete Bäume.

03. Februar 2019 - 11:20 Uhr

Unwetter starker Schneefall - Sperrung der St. 2045

 

Heftige Schneefälle haben am Sonntag zu starken Verkehrsbehinderungen in Stadt und Landkreis Landshut geführt. Umgestürzte, zu fallen drohende Bäume und der Schnee machten die St. 2045 von Landshut nach Adlkofen unpassierbar.

Die Feuerwehren Jenkofen, Adlkofen und der Löschzug Landshut Schönbrunn sperrten die Staatsstraße bis zur Einrichtung der offiziellen Sperre durch die Straßenmeisterei.

Die Straße blieb auch am Folgetag gesperrt.

03. Februar 2019 - 11:16 Uhr

THL Baum auf Straße - St. 2045/Einmündung LA3

 

Die Feuerwehr wurde zu mehrern, durch starken Schneefall umgestürzten Bäumen auf der

St. 2045/Einmündung LA3 Richtung Jenkofen, alarmiert. Die Erkundung ergab hier keine Feststellung.

Einsätze 2018

31. Oktober 2018 - 18:14 Uhr

VU mit Pkw - St. 2045 höhe Wölflkofen

 

Eine Pkw Fahrerin fuhr auf der St.2045 von Adlkofen her kommend Richtung Landshut. Dabei geriet sie auf die linke Fahrbahnseite. Ein entgegenkommender Pkw konnte noch ausweichen. Ein nachfolgender Pkw kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug kurz vor Wölflkofen. Ein Fahrzeug blieb auf der Fahrbahn liegen. Der zweite Pkw schlug kurz darauf in den Gartenzaun eines Anwesens ein und blieb auf der Beifahrerseite im Straßengraben liegen, wodurch die Fahrerin im Fahrzeug eingeschlossen wurde.

Die alarmierten Feuerwehren Adlkofen und Jenkofen unterstützen den Rettungsdienst bei der Personenrettung und leuchteten die Einsatzstelle aus. Die St. 2045 war bis zur Bergung der beiden Pkw totoal gesperrt. Der Verkehr wurde durch die FW Adlkofen und dem nachalarmierten Löschzug Landshut Schönbrunn umgeleitet. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

23. September 2018 - 21:29 Uhr

Unwetter - Baum auf Fahrbahn

 

Die Feuerwehr wurde zu einem "Baum auf Straße" auf höhe Wölflkofen alarmiert.

Beim Eintreffen an der gemeldeten Einsatzstelle konnte kein Baum und auch keine sonstige Verkehrsbehinderung festgestellt werden. Die Feuerwehr rückte wieder ein.

10. September 2018 - 08:04 Uhr

Auslaufender Kraftstoff aus Lkw - Engkofen

 

Bei einem Abbiegemanöver beschädigte ein Lkw-Fahrer den Kraftstofftank seines Lastzuges.

Infolgedessen traten aus dem vollgetankten 600-Liter-Tank ca. 30 Liter Dieselkraftstoff aus.

Die Feuerwehr fing weiter auslaufenden Diesel auf und pumpte parallel dazu den Tank um.

Die Schadenstelle und der verunreinigte Straßenbereich wurde mit Bindemittel abgestreut und gereinigt. Unterstützt wurden die Maßnahmen durch die Feuerwehr Adlkofen.

27. August 2018 - 13:25 Uhr

Brand Maschinenhalle - Patzing

 

Um 13:25 Uhr wurden durch die Integrierten Leitstelle (ILS) mehrere Feuerwehren zu einem Brand in Patzing alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchsäule zu sehen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es auf einer Hofstelle in Patzing bereits lichterloh. Eine Maschinenhalle war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Zeitweise drohte der Brand auf andere Gebäude des Weilers über zu greifen, was die eingesetzten Feuerwehren verhindern konnten. Der Brand war nach ca. einer Stunde gelöscht. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten wurden bis ca. 21 Uhr fortgesetzt.

Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. Der Schaden liegt bei geschätzten 110.000 Euro.

Eingesetzt waren die Feuerwehr Jenkofen, Adlkofen, Günzkofen, Reichlkofen, Hohenegglkofen, Landshut - LZ3 Achdorf / - LZ9 Frauenberg / - LZ7 Siedlung, Tiefenbach (UG-ÖEL) und Piflas.

12. Juni 2018 - 18:14 Uhr

Unwettereinsätze - Jenkofen, Hohenegglkofen, Geisenhausen

 

Stundenlanger Starkregen und Überflutungen bescherten der Feuerwehr ab dem frühen Abend bis tief in die Nacht zehn Einsätze.

Im Gemeindegebiet konnte ein Wohnhaus vor den Wassermassen geschützt und der Antriebsmotor eines Sägewerkes vor der Überflutung gerettet werden. Weiter wurden Keller ausgepumpt und eine verschlammte Hofstelle gesäubert. In Hohenegglkofen unterstütze die Wehr bei Auspumparbeiten und ergänzte später mit weiteren Einsatzfahrzeugen aus dem Landkreis die Bereitstellungskräfte am Gerätehaus in Geisenhausen. Hier kam die Feuerwehr einmal zum Einsatz.

20. März 2018 - 06:29 Uhr

Verkehrsunfall Pkw - LA 3 Enmündung LA 31

 

Bei der Einmündung der LA 31 in die LA 3, zwischen Adlkofen und Engkofen kam es zu einem Verkehrsunfall mit 2 Pkw.

Nach der Ersten Erkundung übernahm die FF Jenkofen die Absperrung der LA 3 von Jenkofen her kommend, bis zum Abtransport der verletzten Personen und der verunfallten Pkw.

Einsätze 2017

06. November 2017 - 11:59 Uhr

VU Person eingeklemmt - St. 2045 - LA > Adlkofen

 

Auf der St. 2045 hatte sich von Landshut her kommend, kurz nach der Abzweigung nach Jenkofen (LA 3), ein VW Transporter überschlagen und kam auf dem Dach zum liegen.

Die Fahrerin war beim Eintreffen der Feuerwehr Jenkofen im Fahrzeug eingeschlossen. Sie wurde durch Kräfte der FF Jenkofen und Adlkofen befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Eine weitere technische Rettung war nicht erforderlich.
Als vermeintliche Ursache für den Unfall wurde eine Ölspur von Landshut her kommend, nach Adlkofen führend, festgestellt. Zum Abstreuen der Ölspur wurde der LZ Landshut Achdorf, Kräfte der Stadtlöschzüge, FF Adlkofen und FF Jenkofen eingesetzt. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm eine Kehrmaschine.
Der vermeintliche Verursacher konnte einige Zeit später ermittelt werden.

18. August 2017 - 22:42 Uhr

Unwetter - Baum auf Fahrbahn - LA 3 - Garsberg

 

Zwischen Jenkofen und Engkofen war auf höhe Garsberg ein Baum auf die LA 3 gestürzt und blockierte die Straße auf ganzer Breite.

Die Feuerwehr entfernte den Baum, reinigte die Fahrbahn und gab die Straße wieder frei.
Nachdem laut Mitteilung der  ILS evtl. ein weiterer Baum auf der LA 3 liegt, wurde die Straße weiterführend kontrolliert, was ohne weitere Feststellung verlief.

16. August 2017 - 09:13 Uhr

VU mit Pkw - St. 2045 - Eglberg

 

Auf der St. 2045 war zwischen der Abzweigung nach Jenkofen (LA3) und Eglberg ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet.

Der aus dem Fahrzeug gemeldete Rauch stellte sich als Wasserdampf heraus. Die verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr Jenkofen sperrte die St. 2045 von Landshut her kommend und leitete den Verkehr bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes in Richtung Jenkofen (LA3) um.

Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Jenkofen 2020